Einige Nachrichten sind nur für Schlaraffen zugänglich. Um Zugriff zu erhalten, geht bitte auf die Seyte "Für Schlaraffen", meldet Euch dort an oder lasst Euch zuvörderst registrieren (Sassen anderer Reyche sind natürlich willkommen), in dem Ihr dem entsprechenden Link hier: Registrieren folgt.


 

Schreckliche Prüfung – hervorragendes Ergebnis

Rt Hurz (peter) am 20 Jan 2015

Am 20. im Eismond fand die RitterprĂĽfung der beiden Co-Junker der h. Porta statt. Vollzogen vom Schulmeister Rt Frohnatur mussten die Jkk Herbert und Peter eine schreckliche PrĂĽfung durchstehen.

Schlaraffen hört!

 

Am 20. im Eismond fand die Ritterprüfung der beiden Co-Junker der h. Porta statt. Vollzogen vom Schulmeister Rt Frohnatur mussten die Jkk Herbert und Peter eine schreckliche Prüfung durchstehen. Sichtbar blass gingen die beiden in die Prüfung und erlebten Stundenlang einen auf sie herabprasselnden Fragenkatalog des Schulmeisters.
Auf Nachfrage erklärten die anwesenden Gäste der Junkertafel, dass sie ähnliches noch nicht erlebt hätten und äußerten ihr Erstaunen über die Tatsache, wie die beiden Geprüften solch immenses Wissen hätten ansammeln können.
Geschwächt, am Ende ihrer Kräfte, erlebten die beiden das Ende der Prüfung und die Verkündigung des Ergebnisses durch den unvergleichlichen Schulmeister der h. Porta:

Prüfung bestanden.

 

Nun steht dem Ritterschlag am 24. im Hornung a.U. 156 in unserer Burg wohl nichts mehr entgegen. Der Thron hielt sich zu diesem Thema noch zurück und vom Ceremonienmeister, Rt Kielwasser wurden noch Zweifel geäußert. Sehen wir also dem Verlesen der Ritterarbeiten am 17. im Hornung a.U. 156 entgegen!

Zurück


Neueres:

Gesucht und Gefunden
Anlässlich der 1414 Sippung, zu der unser Reych auch Rt Hanseat besuchte, überreichte Rt Spontan dem sichtbar sehr erfreuten Ritter ein IC-Zugschild gleichen Namens ...

DSZ Artikel zum Ritterschlag und das ambtliche Protokollum.
Es war so weit, nach harten Prüfungen und bis zum letzten Augenblick ob ihrer Beförderung bangend, wurden die schwer gezeichneten Jkk Herbert und Peter vor den Thron geführt und daselbst feierlich zu Rittern geschlagen.

Die Ritterarbeiten der Jkk Herbert und Peter
Bleich, und noch deutlich geschwächt durch die Befragung und Prüfung durch den Schulmeister, haben die beiden Jk ihre Ritterarbeiten am 17. im Hornung a.U. 156 dem Reych vorgetragen.

Älteres:

NeujahrsgrĂĽĂźe aus Wien
Der vielliebe Freund Rt Viedocus hat uns NeujahrswĂĽnsche ĂĽbermittelt und einige gefechste Zeilen ĂĽbermittelt.

Stiftungsfest, 50 Jahrungen Schlaraffen in Minden
Minden (mt). Wenn an diesem Dienstag die „Ritter“ in ihre „Burg“ im Restaurant „Kreta“ in Rodenbeck „einreiten“, dann werden sie auch viele „Sassen“ aus anderen „Reychen“ mit ihrem Ruf „Lulu“ begrüßen können. Denn das

Reychs-Einritt der Porta Westfalica
Zur 1408 Sippung am 22. im Ostermond a. U. 155 kamen, was selten vorkommt, keine Gäste. Eine Gute und willkommene Gelegenheit, einen Reychs Eynritt im eigenen Reych zu zelebrieren...

 Reych 356. Schlaraffia® Porta Westfalica.

 Die Seite wurde aktualisiert am 08/05/2018 um 11:39.