Einige Nachrichten sind nur für Schlaraffen zugänglich. Um Zugriff zu erhalten, geht bitte auf die Seyte "Für Schlaraffen", meldet Euch dort an oder lasst Euch zuvörderst registrieren (Sassen anderer Reyche sind natürlich willkommen), in dem Ihr dem entsprechenden Link hier: Registrieren folgt.


 

Reychs-Einritt der Porta Westfalica

Rt Hurz (peter) am 29 Apr 2014

Zur 1408 Sippung am 22. im Ostermond a. U. 155 kamen, was selten vorkommt, keine Gäste. Eine Gute und willkommene Gelegenheit, einen Reychs Eynritt im eigenen Reych zu zelebrieren...

Reychs Eynritt bei der Porta Westfalica

 

Für Überraschungen ist das Reych Porta immer gut.

Zur 1408 Sippung am 22. im Ostermond a. U. 155 kamen, was selten vorkommt, keine Gäste. Eine Gute und willkommene Gelegenheit, einen Reychs Eynritt im eigenen Reych zu zelebrieren.

Der Stellvertretende Ceremonienmeister empfing die „erschienenen Gäste“ mit launigen Worten und wies sie zum Thron, wo sie herzlich begrüßt und mit Ahnen belohnt wurden.

Das wurde auf dieser Blitzografie festgehalten. Unser Junkermeister, der vielliebe Rt Liegnus, hielt dieses im Bild fest und ist deshalb hier nicht zu sehen.

Reychs Einritt

Siehe auch:

Alles Neu macht der Eismond (oder war es der Wonnemond?)
Schlaraffen hört, soeben erreicht mich eine Blitzographie aus unserer Burg. Unter der Leitung und auf Bestreben unseres viellieben Rt Kiel-Wasser erfährt die Burg zur Zeit eine Umgestaltung! Wie auf dem Bild zu sehen ist, haben die beteiligten Sassen...

1392 Sippung der Porta, heftige Ritterfehde derer 6 Tage vor dem UHU-Baumfest!
Von wegen friedliche Stimmung, Kerzenschein und Schwundahnenverzehr. Höchst kriegerisch griffen zwei Recken der h Porta zum Fehdehandschuh! Uns jungen Sassen der Jk-Tafel standen Mund und Augen offen, ob solcher noch nie gesehenen Zustände und...

Ambtliches Protokollum der 1385. Sippung (29.10.2013)
Zahllose Heerscharen von Knappen, Junkern und Rittern, hauptsächlich aus verschiedenen anderen Weserreychen, standen urplötzlich vor der Burgpforte und fanden eine hertzliche Aufnahme in der h. Porta Westfalica.

Zurück


Siehe auch:

Alles Neu macht der Eismond (oder war es der Wonnemond?)
Schlaraffen hört, soeben erreicht mich eine Blitzographie aus unserer Burg. Unter der Leitung und auf Bestreben unseres viellieben Rt Kiel-Wasser erfährt die Burg zur Zeit eine Umgestaltung! Wie auf dem Bild zu sehen ist, haben die beteiligten Sassen...

1392 Sippung der Porta, heftige Ritterfehde derer 6 Tage vor dem UHU-Baumfest!
Von wegen friedliche Stimmung, Kerzenschein und Schwundahnenverzehr. Höchst kriegerisch griffen zwei Recken der h Porta zum Fehdehandschuh! Uns jungen Sassen der Jk-Tafel standen Mund und Augen offen, ob solcher noch nie gesehenen Zustände und...

Ambtliches Protokollum der 1385. Sippung (29.10.2013)
Zahllose Heerscharen von Knappen, Junkern und Rittern, hauptsächlich aus verschiedenen anderen Weserreychen, standen urplötzlich vor der Burgpforte und fanden eine hertzliche Aufnahme in der h. Porta Westfalica.

Neueres:

Stiftungsfest, 50 Jahrungen Schlaraffen in Minden
Minden (mt). Wenn an diesem Dienstag die „Ritter“ in ihre „Burg“ im Restaurant „Kreta“ in Rodenbeck „einreiten“, dann werden sie auch viele „Sassen“ aus anderen „Reychen“ mit ihrem Ruf „Lulu“ begrüßen können. Denn das

Älteres:

Rt Spontan, 10 Jahre Schlaraffe
Von vielen unbemerkt, aber doch nicht völlig untergegangen: wir freuen uns, dass Rt Spontan auf 10 Jahrungen Schlaraffia zurückblicken kann.

 Reych 356. Schlaraffia® Porta Westfalica.

 Die Seite wurde aktualisiert am 07/10/2019 um 21:04.